Trekking Rucksack von Otto's Warenposten zu empfehlen?


Publiziert von SCM, 26. Mai 2011 um 23:10. Diese Seite wurde 892 mal angezeigt.

Otto's Warenposten bietet zur Zeit relativ billige Trekking-Rucksäcke an:

http://webshop.ottos.ch/sport/sommersport/loap-trekking-rucksack-rot-hornet-be-708.html

http://webshop.ottos.ch/sport/sommersport/loap-trekking-rucksack-schwarz-hornet-be-708.html


D
a ich gerade dabei bin mir einen neuen Rucksack zuzulegen frage ich mich ob die empfehlenswert sind. Kann dazu jemand etwas sagen?

Ich brauche den Rucksack weniger für Bergtouren, aber viel mehr für Bagpacker Ferien.



Kommentare (10)


Kommentar hinzufügen

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2011 um 06:18
2.4kg - nur der rucksack - noch kein inhalt!!!

das würde ich mir nicht antun wollen.

SCM hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2011 um 11:26
Ist das wirklich so schwer? Ich habe mal in einem Outdoor Geschäft verschiedene grosse Trekking Rucksäcke angeschaut und die hatten eigentlich alle über 2 kg..

Sibille hat gesagt: RE:
Gesendet am 27. Mai 2011 um 12:56
Mein Trekkingrucksack (Ariel 55, Osprey) wiegt auch 2.2 kg. Vgl. hier:
http://www.baechli-bergsport.ch/De/Ariel-55-Osprey-Trekkingrucksäcke.htm

Ich habe vor einem Jahr diverse Trekkingrucksäcke (vollbeladen) probiert, bis ich mich schlussendlich entschieden habe. Die Passform ist bestimmt Grundvoraussetzung für einen guten Kauf.

Zaza hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2011 um 13:04
Wenn du einen so grossen Rucksack brauchst, würde ich mir auch überlegen, ein Occasionsmodell zu übernehmen. Solche Riesensäcke kaufen ja viele Leute für eine Reise und brauchen sie dann nie mehr - so ist die Chance für einen guten Kauf nicht übel.

Ich glaube, dass bei mir selber noch so ein Ding im Estrich rumliegt - falls du Interesse haben könntest, schaue ich mal nach.

Henrik Pro hat gesagt: ...ich besorge mir meine
Gesendet am 27. Mai 2011 um 13:15
Rucksäcke via ebay.de - diese Modelle, die du da suchst, sind auch auf ebay zu haben: [sport.shop.ebay.de/Sport-/888/i.html?_nkw=LOAP+Trekking-Ruck...]

NIcht alle sind so erfinderisch wie Kopfsalat, die Zwirn und Nadel zu Hand nehmen und Eigenfabrikate herstellen...

Ich habe auf der Terrasse im Kasten z. Z. auch zusammengerechnet 6 vers. Modelle ...ggf. zum Weiterreichen..


Alpin_Rise hat gesagt: Rucksack, zack zack!
Gesendet am 27. Mai 2011 um 13:40
Wichtig ist bei einem Rucksack die Qualität, vom Material, zum Reissverschluss, den Nähten bis zu den Schnallen. Nichts mühsamer, als ein Rucksack, der auf reisen reisst!

Gewicht: meist heisst schwerer auch komfortabler und stabiler. Besonders bei Busreisen und deren Packmethoden würde ich z.B. auf stabiles Cordura und gute Reisverschlüsse setzen.

Empfehlung: so klein wie möglich, dafür robust. Lieber Occasion als billig neu.

G, Rise

Mel hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2011 um 14:36
ich würde ihn in erster linie anprobieren. und am besten mit verschiedenen marken & modellen vergleichen, die unterschiede in der passform sind gigantisch.

für sowas gehe ich halt lieber in einen bächli oder so, wo zum beispiel auch "gewichte" zum anprobieren bereitstehen. auch wenn ich schlussendlich etwas mehr bezahle, dafür weiss ich, dass ich einen rucksack gewählt habe, der mir gut sitz.

SCM hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2011 um 16:55
Danke schonmal für die viele hielfreiche tipps. Falls jemand wirklich einen okkasionsrucksack zu einem vernünftigen preis abgeben will bin ich prinzipiell sehr daran interessiert. Es můssten so ungrfåhr 70 liter sein.

Henrik Pro hat gesagt: Meine gesammelten Expl. hören bei
Gesendet am 27. Mai 2011 um 18:35
55 Liter auf! Sorry...aber wie beschrieben...ebay hat auch oft sehr gute, preisgünstige Angebote...

Aendu hat gesagt: 70 Liter?
Gesendet am 30. Mai 2011 um 15:58
70 Liter Rucksack? Wahnsinn! Ok, für ein Trekking mit Zelt und allem Reisegepäck... Meine Rücksäcke sind max. 45 Liter. Meistens bin ich mit einem 30 Liter Rucksack unterwegs (auch 2-tägige Hochtouren). Also für mich ist dieser Sack zu gross!!



Kommentar hinzufügen»