Alle 4000er der Schweiz ¦ 44ig - 4000er der Schweiz


Publiziert von Cyrill , 24. Januar 2007 um 21:41. Diese Seite wurde 27284 mal angezeigt.

Dufourspitze 4634m
Nordend 4609m
Zumsteinspitze 4563m
Signalkuppe 4554m
Dom 4545m
Liskamm (Ostgipfel 4527m ¦ Westgipfel 4479m) 4527m
Weisshorn 4505m
Täschhorn 4490m
Matterhorn 4477m
Parrotspitze 4432m
Dent Blanche 4356m
Ludwigshöhe 4341m
Nadelhorn 4327m
Grand Combin de Grafeneire 4314m
Lenzspitze 4294m
Finsteraarhorn 4273m
Stecknadelhorn 4241m
Castor 4228m
Zinalrothorn 4221m
Hohberghorn 4219m
Alphubel 4206m
Rimpfischhorn 4198m
Aletschhorn 4195m
Strahlhorn 4190m
Grand Combin de Valsorey 4184m
Dent d' Herens 4174m
Breithorn (Westgipfel 4164m ¦ Ostgipfel 4159m) 4164m
Jungfrau 4158m
Bishorn 4153m
Grand Combin de la Tsessette 4141m
Mönch 4099m
Pollux 4092m
Schreckhorn 4078m
Roccia Nera 4075m
Ober Gabelhorn 4062m
Grosses Fiescherhorn 4048m
Piz Bernina 4048m
Gross Grünhorn 4044m
Lauteraarhorn 4042m
Dirruhorn (Dürrenhorn) 4034m
Allalinhorn 4027m
Hinter Fiescherhorn 4025m
Weissmies 4023m
Lagginhorn 4010m



Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt: hi cyrill ;-)
Gesendet am 25. Januar 2007 um 06:30
danke fürd posten von allen CH-4000er ;-)

eigentlich sind es nach UIAA 48 Gipfel, denn dazu gelten als eigenständige:

-liskamm west 4479mm
-liskamm ost 4527m
-breithornzwilling west 4139m
-breithornzwilling ost 4106m
-breithorn hauptgipfel 4164m
-breithotn mittelgipfel 4159m



Cyrill Pro hat gesagt: RE:hi cyrill ;-)
Gesendet am 25. Januar 2007 um 17:22
Sei doch froh Andre. Denn so musst Du statt 48ig -4000er nur 44ig - 4000er besteigen! :-) Und bist schneller an deinem Ziel.

Fenek hat gesagt: 4'000er Gipfel
Gesendet am 28. Januar 2007 um 14:12
Cyrill, dass du uns die 4'000er so schön auflistest verdient ein Dankeschön! So kann ich sie mir immer anschauen und im Geiste um die Gipfel schweifen, wenigstens die mir Bekannten und meine Favoriten.

Für mich ist es immer ein emotionaler und enorm schöner Augenblick, auf einem hohen Berg zu stehen und die Weite und Tiefe zu bewundern. Kleine Berge mögen manchmal anspruchsvoller sein, aber die Höhe hat etwas Besonderes, welche mich anzieht.
Natürlich ist es auch der Stolz, aus eigener Kraft die Höhe und all die dazugehörenden Erschwernisse überwunden zu haben. Ich geniesse es geradezu, zu merken, wie die Luft dünner wird, der Atem schneller und die Sicht weiter.

Bei der Wahl eines 4'000er ist für mich in erster Linie die Form und Schönheit des Berges ausschlaggebend. Danach die Machbarkeit für mich und als Leckerbissen, wenn es einen schönen Grat zum Aufsteigen hat.

So sind für mich das Nadelhorn und der Mönch die bisherigen Höhepunkte.

Für dieses Jahr habe ich mir ein paar Überschreitungen im Monte Rosa Gebiet vorgenommen und wenn es klappt einen dicken Brocken im Nahen Osten ;-)

Es gibt noch viel zu tun......

Fenek hat gesagt: RE:4'000er Gipfel
Gesendet am 29. Januar 2007 um 11:28
übrigens.... gibt es Interessierte, die sich für's Höhenbergsteigen interessieren. Also solche, die mindestens über 5'000m steigen wollen. Meine nicht grad Achttausender. Aber so Berge wie Damavand, Kilimandjaro, Aconcagua, Elbrus etc.

Sputnik Pro hat gesagt: RE:4'000er Gipfel
Gesendet am 29. Januar 2007 um 12:32
hej Fenek!

Meine Ambitionen kennst du ja, 2007-Elbrus, 2008-Kili, 2009-Chimborazo und 2010-Aconcagua... mal schauen was sich daraus ergibt ;-)

aber erst geht's ja bekanntlixh auf den Gross Spannort!

Gruss Andi

Steve hat gesagt: RE:hi cyrill ;-)
Gesendet am 7. Februar 2007 um 22:43
Right, der Lyskamm hat hoch offiziell 2 Gipfel.


Kommentar hinzufügen»