2 Bücher von Paolo Cognetti.


Publiziert von silberhorn, 7. Januar 2018 um 14:44. Diese Seite wurde 215 mal angezeigt.

Paolo Cognetti

"Fontane No. 1 - Ein Sommer im Gebirge"  -  Originaltitel "ragazzo selvatico"

Über das Buch:

"Eine Schaffenskriese (plus Anders) und das festgefahrene Leben in Mailand bringen Paolo dazu, sich für eine Zeit von der Zivilisation zu verabschieden. Inspiriert von David Thoreau, Chris McCandless* und anderen Eremiten mietet er eine Hütte in den Bergen - Fontane No. 1 - nicht weit von dort, wo er als Kind die Sommer verbracht hat...

Paolo Cognettis Hüttenbuch erzählt von der schönen, schrecklichen Einsamkeit in der man sich selber näher kommt, von einer nicht gekannten Freundschaft und - wir lesen den Beweis - von der Wiederkehr der verlorenen Sprache".

Erschienen im Rotpunktverlag hier Edition Blau.

Rezension hier

* Ausser mir noch einem Hikr und vielleicht auch anderen bekannt die DVD "INTO THE WILDE" vom Ausstiegs McCandless in ein Leben in absoluter Freiheit, das sein jähes Ende in Alaska fand. Nach dem Tb "IN DIE WILDNIS -  Allein nach Alaska" von Jon Krakau. Piper Verlag. 

                                           °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

"Acht Berge"  -  "Le otto montagne"


"Pietro kehrt auch als erwachsenere Mann immer wieder zu seinem Kindheitsfreund Bruno in die Berge zurück - und zu dessen Dasein in Stille, Ausdauer und Masshalten. Beständig ringen die beiden um eine Antwort darauf, welcher Weg der Richtige ist: Bei dem bleiben, was man kennt? Oder Aufbruch ins Ungewisse wagen?

"Die Beschreibung der Natur,
ihrer Schönheit und Härte -
und wie diese Freundschaft solche Gegensätze trägt:
Bergwelt und Stadt, Bauer und Intellektueller  - ist das leise, eindringliche
nachwirkende Wunder an diesem Buch"

                                NDR Kultur

Deutsche Verlags-Anstalt, bei Randomhouse hier mit Leserstimmen.

Eine Rezension von "Profis" hier

Im SRF Radio Studio1 war Cognetti Gast. hier zu hören.




Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

budget5 hat gesagt: Ludwig Hohl
Gesendet am 8. Januar 2018 um 13:07
Ebenfalls empfehlenswert - falls noch nicht entdeckt: Die Erzählung Bergfahrt von Ludwig Hohl (Suhrkamp Verlag). Besonders gelungen finde ich das SRF-Hörspiel aus dem Jahr 2015: https://www.srf.ch/sendungen/lesung/bergfahrt-von-ludwig-hohl-1-5.

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Ludwig Hohl
Gesendet am 8. Januar 2018 um 18:01
Beide sind bei Lesen statt Klettern aufgeführt. Denke, die sehr Empfehlenswerten in Erinnerung zu rufen haben es verdient

Wie Du sehen kannst habe ich den falsch gewählten Titel geändert


Kommentar hinzufügen»