Aug 22
Albulatal   ZS IV  
22 Aug 17
Bergüner Stöcke
dem Schaftobelbach entlang und über den Bot digl Uors in die Ela-Hütte: das ist ein abwechslungsreicher und schöner hüttenzustieg. anfangs Schaftobel allerdings findet man eine tafel dass angeblich der weg aus Sicherheitsgründen gesperrt sei. also gesperrt war überhaupt nichts. wir konnten gut durchgehen. die erste...
Publiziert von spez 3. September 2017 um 21:47 (Fotos:51)
Okt 5
Albulatal   T6 ZS+ IV  
5 Okt 16
Pulver gut am Piz Ela
Längere ÖV Tages-Bergtour mit Bergbuddy. Überschreitung vom Piz Ela via SE-Grat. Runter via "Normalweg" Westflanke im dunkeln, Schnee, Eis und Schotter. "Not"-Übernachtung in der Chamonas d'Ela Mit dem ersten Zug ging es nach Preda. Noch in der Dunkelheit stiegen wir in der klaren und kühlen Morgenluft um 7:00 Uhr los...
Publiziert von tricky 7. Oktober 2016 um 17:38 (Fotos:27 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Okt 19
Albulatal   T4+ WS+ III  
19 Okt 14
(fast) Corn da Tinizong
die idee wäre eigentlich genial gewesen, das wetter auch. von der ela-hütte via normalweg aufs corn da tinizong und abstieg über w-grat. doch ab ca. 3000 m wurden wir mit schnee konfrontiert, lagen auf dem gipfelgrat bereits ca. 20 cm davon. trotzdem lohnt es sich die erfahrungen bis dahin hier zu protokoll zu geben. am...
Publiziert von spez 21. Oktober 2014 um 11:25 (Fotos:25)
Okt 3
Albulatal   T3 WS+ II  
3 Okt 12
Auf's Korn genommen: Corn da Tinizong
Bei der Durchreise auf der Albulastrecke oder der Julierpassstrasse hatte ich mir schon wiederholt vorgenomen, endlich den sagenhaften Parc Elazu besuchen. Nach eingehendem Karten- und Führerstudium sollte es diesen Sommer endlich soweit sein, bis dann die ergiebigen Schneefälle Ende August meine Pläne abrupt zunichte machten....
Publiziert von lorenzo 10. Oktober 2012 um 00:06 (Fotos:24 | Kommentare:8)