COVID-19: Current situation

Über den Grouse Grind hoch zum Grouse Mountain


Published by SCM , 12 April 2015, 06h11.

Region: World » Canada » British Columbia
Date of the hike:11 April 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CDN 
Time: 1:00
Height gain: 850 m 2788 ft.
Route:2.8 km

Der 1231 Meter hohe Grouse Mountain ist der Hausberg von Vancouver. Vom Gipfel hat man einen wunderbaren Ausblick über ganz Vancouver und auch die nähere Umgebung. Auf dem Gipfel befindet sich ein Skigebiet, verschiedene Restaurants, und viele andere Freizeitaktivitäten. Erreicht werden kann der Grouse Mountain entweder über eine moderne Seilbahn oder über verschiedene markierte Wanderwege. Der bekannteste dieser Wanderwege ist der Grouse Grind, ein steiler Pfad der über viele Stufen in direkter Linie hoch zum Grouse Mountain führt.

Gestartet wird direkt bei der Talstation des Skyrides. Über 2830 Stufen führt der Pfad auf 2.9 Kilometer Länge hoch zum Grouse Mountain. Dabei werden 853 Höhenmeter überwindet, was zu einer durchschnittlichen Steigung von 31% führt. Stellenweise ist der Trail auch mehr als 60% steil. Weil der Trail bei vielen Sportlern beliebt ist, gibt es die Möglichkeit die Zeit automatisch aufzeichnen zu lassen, indem man beim Starpunkt einen Timer aktiviert und beim Ziel wieder deaktiviert. Der Rekord aus dem Jahr 2010 liegt bei 23 Minuten und 48 Sekunden!

Über die Wintermonate ist der Trail offiziell geschlossen und riesige Warnschilder verbieten die Begehung des Trails. Ausserdem ist der Startpunkt mit hohen Zäunen und einem stabilen Eisentor verschlossen. Offiziell wird der Trail erst am 1. Mai 2015 wieder geöffnet, da im Moment noch Wartungsarbeiten im Gange sind. Ein Angestellter der Bergbahnen erklärt uns aber, dass am Wochenende nicht gearbeitet wird und wir die Schilder ignorieren können. Ausserdem schliesst er uns das massive Eisentor auf, so dass wir gegen 09:30 mit der Besteigung loslegen können.

Gleich zu Beginn steigt der Trail schon stark an. Dies ändert sich bis zum Ziel nicht. Es gibt kaum flache Teilstücke und immer wieder müssen hohe Stufen überwunden werden. Der Trail befindet sich schon in einem guten Zustand. Allerdings beginnt es in den oberen Regionen zu schneien, so dass wir aufpassen müssen um auf den glatten Steinen und Wurzeln nicht abzurutschen.

Nach ziemlich genau 1 Stunde erreichen wir das Grouse Mountain Chalet, das Ziel des Grouse Grind. Wir haben zwar noch 1-2 Fotostops gemacht, trotzdem haben wir fast 3 Mal so lange gebraucht wie der Rekordhalter! 

Leider ist die Aussicht auf dem Gipfel nicht sehr gut und weil die Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt sind, halten wir uns nicht lange auf. Wir entscheiden uns dazu unsere Gelenke zu schonen und fahren für 10 CAD mit der Gondel hinunter zum Ausgangspunkt. Falls man wieder hinunter gehen möchte müsste man sich einen anderen Trail suchen, da der Grouse Grind nur in Aufstiegsrichtung begangen werden darf. Einen guten Überblick über Trails in und um Vancouver gibt die Vancouver Trails Website.

Hike partners: SCM


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
2 Aug 18
Grouse Mountain, 1250m · Linard03
T2
3 Jun 13
Grinding to Grouse Mountain (1231 m) · felixbavaria

Post a comment»