Gullivers Reisen auf der Kampermauer


Published by Martina , 7 November 2014, 22h18.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Oberösterreichische Voralpen
Date of the hike:19 October 2014
Climbing grading: V- (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Access to start point:Von Windischgarsten auf den Hengstpass. Dann wenige Kilimoter bis unter die Passhöhe. Parkmöglichkeiten bei der Abzweigung zur Laussabauernalm

Für den zweiten Tage unseres Kurztrips wollten wir eine Sportklettertour mit kurzem Zustieg auf der Kampermauer klettern. Die Hermeline hätten wir uns ausgesucht, leider war der Andrang gerade in dieser Tour ziemlich groß und nachdem man von den Routen abseilen muss, entschieden wir uns nach einer Wartezeit, doch eine andere Tour zu suchen.

So beschlossen wir etwas Kürzeres zu machen und dann dafür noch gemütlich einzukehren. Unsere Wahl fiel auf die kurze Tour "Gullivers Reisen", 4 Seillängen 4 bis 5-, keine Leute. Die Route quert in 4 Seillängen unterhalb beeindruckender Überhänge nach links und bietet abwechslungsreiche Kletterei. Lediglich die letzte Seillänge war ein bisschen abgespeckt, aber noch nicht störend. Vom letzten Stand geht es dann sehr ausgesetzt und freihängend mittels eines Abseilers hinunter.  Sehr nette Tour.

Abschließend sind wir noch beim sehr empfehlenswerten Karlwirt (liegt direkt an der Straße von der Kampermauer Richtung Hengstpass) eingekehrt! Sehr große Portionen und ausgezeichnetes Essen!






Hike partners: Martina


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»