Skitour Manskogel


Published by Matthias Pilz Pro , 26 February 2013, 16h51.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen
Date of the hike:22 February 2013
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Height gain: 1205 m 3952 ft.
Height loss: 1205 m 3952 ft.
Accommodation:Eine sehr tolle Unterkunft ist das Gästehaus Rieser. Schöne Zimmer mit Frühstück und eine sehr schöne Wellnesslandschaft! Super Preis! www.gaestehaus-rieser.at/zimmer.php

Für den zweiten Tag entschieden wir uns für eine Skitour, für heute war ab Mittag sehr schlechte Sicht prognostiziert. Im Tal liegt recht wenig Schnee, deshalb wählten wir eine Tour mit höherem Ausgangspunkt.
Der Aufstieg zum Manskogel ist sehr beliebt, dementsprechend verspurt waren die unteren Hänge. Die Tour ist durchwegs rechts flach und führt fast immer über schöne freie Hänge. Lediglich die letzten Meter zum Gipfel sind etwas alpin und erfordern sichere Gehtechnik. Wenn man dieses Stück jedoch auslässt verliert man auch keine schönen Abfahrtshöhenmeter.

AUFSTIEG: Vom P beim GH Talblick folgt man den Almwiesen immer gerade hinauf zu den Koglangeralmen, eine Steilstufe wird im Wald steil erstiegen. Am oberen Ende der Koglangeralmen geht man rechtshaltend durch lichten Wald und erreicht so einen kurzen Steilhang. Dieser wird links erstiegen, nun über flache Böden leicht links zum Kapaunsjoch und weiter hinauf zum sanften Rücken. Diesem folgt man nun, eine kurze heikle, felsige Stufe überwindend, zum wiederum breiten Rücken. Nun gerade hinauf zum Gipfel des Manskogel (nicht in der Karte bezeichnet)

ABFAHRT: Vom Gipfel durch die nördliche Mulde (parallel zum Aufstiegsrücken) bis 2040m. Nun über den Rücken zurück nach links und weiter wie Aufstieg!

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 2; Einige Tage alter, sehr kalt gefallener Pulverschnee auf gut gesetzter Altschneedecke, praktisch keine frischen Windzeichen. Unten stark verspurt, oben unverspurt!

MIT WAR: Tini, Sonja, Kathi, Rainer, Richi, Tanja

WETTER: teils sonnig, oben dichter Nebel und sehr schlechte Sicht!

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 14885.gpx Track der Tour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»