COVID-19: Current situation

Streifzüge durch Bergamo


Published by Tef , 29 November 2019, 23h06.

Region: World » Italy » Lombardy
Date of the hike:28 August 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Height gain: 50 m 164 ft.
Height loss: 100 m 328 ft.
Access to start point:von Lecco etwa alle 1 bis 2 Stunden eine Verbindung
Maps:Stadtplan

Lecco hat nicht nur tolle Berge um sich herum, sondern auch schnellen Anschluß hinaus in die Poebene mit seinen sehenswerten Städten. Eine davon istdas schöne Bergamo.
Vom Bahnhof nimmt man den Bus durch die Unterstadt zum Fuß der Berges, auf dem die Oberstadt liegt. Mit der Zahnradbahn geht es hinauf in die wunderschöne, kompakte Altstadt. Man schlendert die Hauptgasse entlang und landet bald an der Piazza Vecchia, wo auch die Hauptsehenswürdigketen der Stadt liegen.
Lohnend ist die Besteigung des Campanone, da man von oben einen grandiosen Rundumblick hat. Lohnend ist auch die Pinakothek in der Unterstadt. Hier hin kommt man sehr schön mit einem Spaziergang. Dazu wandert man die Via Porta Dipinta hinab und kommt dabei bei der sehenswerten KircheSan Martino vorbei.
Dann geht es aus der Altstadt heraus, über die Kreuzung und gleich links und dan wieder schräg rechts die Scaletta della Noca hnab zur Accademia Carrara.
Von hier geht es mit dem Bus zurück zum Bahnhof.
Fazit: Bergamo ist ein sehr schöne, überschaubare Stadt mit guten Spaziergängen

Hike partners: Tef


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T1
21 Sep 18
Stadtwanderung Bergamo · Max

Post a comment»