COVID-19: Current situation

Digitale Ranger (Nagelfluh/ Allgäu bald auch anderswo?)


Published by chrs, 8 June 2021, 10h05. This page has been displayed 276 times.

Nagelfluhkette ist jetzt nicht groß. Aber falls sie auch in anderen Regionen aktiv werden, hätten sie auf Hikr.org viel zu tun, die Influ-hikrs sind ja ziemlich umtriebig. Auf Anhieb finde ich zwar zwar kein Sonnenaufgangs- dafür ein Sonnenuntergangstourfoto vom erwähnten Siplinger kopf. Wobei das schon ein Berg ist, wo offizielle Wanderwege hochführen.

https://www.hikr.org/dir/Siplingerkopf_10772/


"Wenn Tourenbeschreibungen im Internet gute Bewertungen bekommen, dann kann es zudem passieren, dass sich große Mengen Bergwanderer auf denselben Weg machen und es einen regelrechten Run auf einen Gipfel gibt. Am Siplinger Kopf haben die Ranger an Rekordtagen auf dem Gipfel schon bis zu hundert Wanderer gezählt: eine Folge der vielen Empfehlungen im Internet, sagen sie. Außerdem haben die Ranger auch beispielsweise eine Tourenbeschreibung gefunden, die empfiehlt, den Sonnenaufgang auf dem Siplinger Kopf zu genießen. Wenn Wanderer so früh unterwegs sind, stören sie allerdings Wildtiere wie zum Beispiel Birkhühner bei der Balz, warnen die Ranger. Deshalb schreiben die Ranger die Verfasser solcher Tourentipps im Internet höflich an und bitten sie, die Touren so abzuändern, dass sie naturverträglich sind. Oft sind die Rückmeldungen positiv und die Verfasser ändern freiwillig ihre Tourenvorschläge. Manchmal gehen die Autoren sogar noch weiter und überdenken ihre Texte von Grund auf und ändern mehr Inhalte, als die digitalen Ranger von ihnen fordern. "

https://www.br.de/berge/bergtour/digitale-ranger-tourentipps-im-internet100.html


Comments


Post a comment


Post a comment»