Klettergarten Lubenice - Cres


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 15. Juni 2014 um 18:57.

Region: Welt » Kroatien
Tour Datum: 1 Juni 2014
Klettern Schwierigkeit: 6b (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: HR 
Zeitbedarf: 3:00

Lubenice liegt hoch über dem Meer am Karstplateau und die Altstadt wurde 2005 zum Weltkulturerbe ernannt. Darunter liegen malerisch schöne Felsklippen, lange wurde aus Respekt vor der unberührten Landschaft auf das Klettern verzichtet. In den letzten Jahren entstanden hier aber einige Routen, umso trauriger ist es, dass dazu völlig unzureichendes Material verwendet wurde. In den meisten Routen findet man 8mm Stifte mit Alu-Laschen, viele davon sind bereits gebrochen. Daher sollte man an dieses Gebiet nur mit größter Vorsicht herangehen. Einige Routen sind wegen der abgebrochenen Laschen gar nicht mehr kletterbar. Empfehlenswert wäre die Mitnahme einiger Gabelschlüssel und Laschen, die Stifte sind ja großteils in Ordnung. Zudem kann man gerade in den leichteren Routen hervorragend mit Friends und Keilen arbeiten. Die Stände sind eigentlich ganz gut, man findet meist einen neuen Klebehaken und eine alte Lasche.
Wegen der landschaftlich reizvollen Umgebung ist ein Besuch dennoch lohnend, vielleicht aber eher zum Wandern oder Baden...

ZUSTIEG: Von Lubenice folgt man dem Wanderweg bergab Richtung Strand bzw. Grotte und nach etwa 15min bei einem Steinmann waagrechts nach links zu Blockgelände. In Kürze zu den Einstiegen.

ROUTEN: (von links nach rechts)
- Skofjeloska - 6a+ - 18m - ALULASCHEN - unten leicht überhängender Beginn
- Storzek - 5b - 18m - ALULASCHEN - beschriftet
- Hroscek - 4b - 18m - ALULASCHEN
- Zajla - 5a - 18m - ALULASCHEN
- Sonjin smjercek - 4b+ - 15m - Abgebrochene ALULASCHEN - sehr markante Querung unter Überhängen
- Kratko ali slatko - 6a - 10m - sämtliche Laschen abgebrochen
- Screlomka - 6b - 18m - gute Klebehaken - harter Beginn und oben Riss
- Matimon - 6b - 18m - gute Klebehaken - Variante von Screlomka

ABSTIEG: gleich

SCHWIERIGKEIT: 4b - 6b

ABSICHERUNG: +/++++; stark korrodierte (teils bereits abgebrochene) Alu-Laschen!!!

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»