Zinken, Hochwart, Zaglkogel


Publiziert von giovanni , 28. Januar 2008 um 13:22.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Tour Datum:26 Januar 2008
Ski Schwierigkeit: WS+
Zeitbedarf: 6:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Wien-Kapfenberg-Thörl-Ilgental bis zum Gasthaus Bodenbauer
Unterkunftmöglichkeiten:Gasthaus Bodenbauer am Ausgangspunkt
Kartennummer:ÖK 102

Ausgangspunkt: Gasthaus Bodenbauer

Aufstieg: über die Häuslalm auf den Zinken > ins Schönbergkar und Abfahrt ins Trawiestal; Aufstieg: durchs Rauchtal über den Rauchtalsattel auf den Hochwart; kurze Abfahrt zum Rauchtalsattel und Aufstieg auf den Zagelkogel - Abfahrt durchs Zagelkar ins Trawiestal und retour zum Gasthaus Bodenbauer;

Schneeverhältnisse: vom Gasthaus Bodenbauer weg ausreichend Schnee; der Aufstieg durchs Rauchtal und auf den Zaglkogel ist stellenweise eisig; sehr gute Abfahrtsbedingungen im Schönbergkar und Zaglkar (Firn und Pulver mit leichter Kruste)

Wetterverhältnisse: traumhaft schöner Tag der allerdings durch stark böigen Wind etwas getrübt war


Tourengänger: giovanni

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»