Crête de la Sainte Baume


Publiziert von dux , 15. November 2010 um 00:08.

Region: Welt » Frankreich » Provence
Tour Datum:18 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 550 m
Strecke:18 km

Bei klarer Sicht machte ich am letzten Tag unserer Herbstferien endlich die Rundwanderung über den Grat des Massifs de la Sainte Baume. Zunächst fuhr ich von Cassis über Gemenos zum Col de l'Espigoulier, wo ich für einen ersten herrlichen Blick zum Mont St. Victoire auf die Collines Blanches ging. Weiter fuhr ich zur Hôtellerie de la Sainte Baume, wo ich mein Auto parkte und das Glück hatte, von einem Einheimischen nach Plan d'Aups mitgenommen zu werden. Von dort ging ich zunächst über die Straße, dann ab der Kehre den gekennzeichneten Wanderweg zum Pic de Bertagne. Nachdem ich die Aussicht genossen und mich mit einem Mönch unterhalten hatte, ging ich zunächst am Grat, weiter dann auf Straße und Wanderweg zur Kapelle auf dem St. Pilon. Der zum höchsten Gipfel Joug d'Aigle führende Weg wurde dann am Ende etwas alpinistischer. Hier hatte ich noch schöne Ausblicke auf die umliegenden Wälder und nach St. Maximin. Über gut ausgebaute Wanderwege ging's dann an der Grotte der hl. Magdalena vorbei hinunter zur Hotellerie.

Tourengänger: dux


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 4058.gpx Crête de la Sainte Baume

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»