Grizzly Mountain


Publiziert von Delta Pro , 19. August 2009 um 17:32.

Region: Welt » Canada » British Columbia
Tour Datum:12 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CDN 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 750 m

Wanderung in den Flanken eines einsamen Tales in den wilden Tombstone Mountains
 
Die dritte Tour in den Tombstone Mountains, das wunderschöne Gebirge an Yukons Polarkreis, folgt durchgehend gut erkennbaren Pfaden und ist auch ohne Ortskenntnisse gut zu schaffen. Ein am Dempster Highway ausgeschilderter Trail folgt den bewaldeten Flanken des Grizzly Creeks bis zu den malerischen Grizzly Lakes unmittelbar am Fuss der Felszähne des Mount Monolith. Wer allerdings bis dorthin will, packt am besten das Zelt in den Rucksack (hin und zurück gegen 10h, gut 20km). Bei den Grizzly Lakes ist ein „Campingplatz“ ausgeschildert. Wir kehrten ca. in der Hälfte der Strecke um und bestiegen am Wendepunkt einen der aussichtsreichen Gipfel des Bergkammes über dem Grizzly Creek (Abstecher 10min vom Weg).
 
Anfangs führt der Trail mehrere Kilometer durch dichten Wald. Langsam arbeitet man sich in die Höhe, durchquert den breiten Gürtel der Buschvegetation und erreicht auf ca. 1400m.ü.M. die Vegetationsgrenze. Kurz darauf kann man einen kleinen Felsgipfel erklettern, von dem sich erstmals die Weitblicke in die unangetasteten Bergregionen eröffnen. Weiter führt der Pfad wunderschön aussichtsreich auf dem Bergkamm, oder leicht südlich davon in die Höhe. Der „Grizzly Mountain“ ist kein klar definierter Gipfel. Sämtliche Berge des Kamms lassen sich vom Weg aus über Gras und Geröll in wenigen Minuten besteigen. Wo der Trail wieder gegen den Grizzly Lake abzufallen beginnt, sind wir nach rechts aufgestiegen. Auf dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Tourengänger: Delta, sglider

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

maddin hat gesagt:
Gesendet am 19. August 2009 um 19:35
schön mal wieder was von dort oben zu lesen :)
der berg auf den fotos ist allerdings der mount monolith, der mount tombstone selber liegt noch fast 10 km weiter westlich, hier noch ein bild von meiner tour 2007, als ich dort 10 tage oder so mit dem zelt unterwegs war: http://back-country.org/zenphoto/canada07/IMG_5508.jpg.php

kann die gegend auch nur weiterempfehlen, gibt noch angenehm verlassene gegenden dort.

gruß,
martin

Delta Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. August 2009 um 07:24
Danke für die Korrektur.
Schöne Bilder - Du hast nach 10 Tagen wirklich etwas von der Region gesehen!
Gruss Delta


Kommentar hinzufügen»