Badlands


Publiziert von detlefpalm Pro , 11. Januar 2019 um 11:12.

Region: Welt » United States » South Dakota
Tour Datum:10 August 2005
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: USA 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 100 m
Strecke:a few Kilometers

Auf unserer West-Ost Durchquerung der USA hatten wir uns vorgestellt, dass es recht geruhsam würde, wenn man einmal Mount Rushmore passiert hätte. Allerdings hatten wir unsere Rechnung ohne die Harley Davidson Fans gemacht, die just zu dieser Zeit ihren jährlichen Treff in Sturgis absolvierten. Da gerieten wir mitten rein, was eigentlich gar nicht so schlimm war, bis auf das jedes Bett und jeder Zeltplatz im Umkreis von 100 Kilometer ausgebucht war.

Die Fete war schon ganz in Ordnung, nur verbrachten wir einige Zeit mit der Suche nach einer Bleibe. Am nächsten Tag flüchteten wir dann in die Badlands, über die Black Hills. In den Badlands kann man (konnte man in 2005) die unasphaltierte Rim Road fahren, und dort von den verschiedenen Aussichtspunkten und Trailheads Exkursionen in die Badlands unternehmen. Da kann man sich was schönes aussuchen.

In South Dakota kommt einem die Ballad of Hollis Brown von Bob Dylan  ganz schnell in den Sinn.

Tourengänger: detlefpalm


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»