Klettertour "Skriveno zlato"


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 26. August 2017 um 21:16.

Region: Welt » Kroatien
Tour Datum:25 August 2017
Klettern Schwierigkeit: 6a+ (Französische Skala)
Wegpunkte:

Rund um Omis gibt es zahllose Klettergärten und einige gut abgesicherte Mehrseillängentouren. Diese werden in letzter Zeit immer mehr und so lohnt es sich, die Webseite Plave Gore im Blick zu behalten. Wir kletterten heute am Komornjak die "Skriveno zlato", welche in fünf sehr schönen Seillängen auf diesen netten Aussichtsgipfel führt. Die Route ist gut abgesichert, für ängstliche Kletterer helfen ein paar mittlere Friends beim Verbessern der Absicherung. Der Fels ist durchwegs sehr gut, wenngleich in der Wand einiges an Vegetation anzutreffen ist. Wirklich störend ist diese jedoch kaum. Umso schöner sind dafür die 6a-Seillängen, welche exzellente Kletterei bieten. Der Fußabstieg vom Gipfel ist ebenfalls landschaftlich sehr schön und auch als Wanderung lohnend!

ZUSTIEG: Am besten parkt man auf der Straße von Omis Richtung Gata gleich nach dem Hotel Villa Dvor (gebührenfrei). Nun zurück Richtung Omis und dem schmalen Sträßchen zum Campingplatz Lisicina folgen. Hier trifft man auf den Wanderweg zum Komornjak. Diesem folgt man, gleich am Beginn erreicht man Kehren. In der zweiten Kehre nach links steht eine grüne Rastbank, 20m nach dieser Kehre verlässt man den Weg und steigt gerade hinauf (25m) zum Wandfuß. Hier Einstieg bei eingeritztem Pfeil, 12m rechts oben erster BH.

ROUTE: Siehe Topo. 

ABSTIEG: Vom Ausstieg kurz rechts aufwärts zum "Gipfel" (alte Steinhütte). Hier beginnt der markierte Wanderweg, welchem man nach links aufsteigend folgt. Knapp nach einer Waldbrandzone erreicht man den sehr schönen Friedhof von Naklice. Unterhalb des Friedhofs folgt man dem alten Maultierweg (Wandmalerei) gut beschildert zurück zum Einstieg. Dabei kommt man auch an einem kleinen Klettergarten vorbei (6a-6b).

SCHWIERIGKEIT: 6a+ (5c obl.)

ABSICHERUNG: ++++/++++, bestens mit HSA, evtl. verbesserbar mit mittleren Friends. Sinnvoll sind 2 Kevlarschlingen zum Nachfädeln der alten Sanduhren.

TOPO: Auf der kroatischen, jedoch höchst informativen Seite Plave Gore.

WETTER: Sonne

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

6b+
29 Aug 17
Klettertour "Za Karlu" · Matthias Pilz
5b
6b+
26 Aug 17
Klettertour "Secret of Cetina" · Matthias Pilz
VII
4 Jun 17
Klettertour "Stargate" · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»