Handy am Lisengrat verloren


Publiziert von 1Gehirner, 23. Juli 2013 um 23:36. Diese Seite wurde 583 mal angezeigt.

Hallo zusammen,

am Samstag ist mir am Lisengrat mein Handy zwischen zwei Felsblöcke unter einem Schneefeld gefallen (siehe http://www.hikr.org/tour/post67582.html), hier in der "Schneehöhle":

Bild der Schneehöhle

Kommt irgendwer in den nächsten Tagen dort vorbei und kann ggf. in die Spalte "spicken", ob es a) noch dort liegt und b) noch frei von Steinen etc. ist? Ich möchte demnächst versuchen, es zu bergen. Die Rettungsklaue ist fertig, ich brauch nur noch einen Termin... Möchte jemand teilnehmen? ;)

Viele Grüsse,
Eingehirner



Kommentare (12)


Kommentar hinzufügen

1Gehirner hat gesagt: OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 25. Juli 2013 um 21:45
...ich habs wieder rausholen können, siehe Bericht.

Bolivar hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 25. Juli 2013 um 22:12
Gratuliere! ...und funktioniert's noch? ;-)

1Gehirner hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 25. Juli 2013 um 22:18
Danke ;) Wird sich in zwei Tagen zeigen, wenn kein Kondenswasser mehr im Display zu sehen ist... Es hat schon mal einen kurzen "Aufenthalt" im Rhein überlebt (gleiches Problem: ungünstige Form fürs Festhalten beim Fotografieren), diesmal waren's halt fünf Tage mit Gewitter. Ich bin gespannt ;)

83_Stefan hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 25. Juli 2013 um 22:31
Ach, das wird schon... nur nicht einschalten, wenn noch Feuchtigkeit drin ist, dann passt das schon ;-) ...

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 25. Juli 2013 um 22:44
Hab mein Handy (das hat allerdings keine Kamera!) mal bei 40% gewaschen und geschleudert, insgesamt 117 Min. Geht immer noch:-)

Bolivar hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 26. Juli 2013 um 16:10
...Du bist gut! ;-) Dieses Handy möchte ich auch!

Bolivar hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 26. Juli 2013 um 16:10
...halt uns auf dem Laufenden!

Gutes Weekend!

wam55 hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 25. Juli 2013 um 22:30
Interessanter und unterhaltsamer Bericht. Du scheinst auch noch einiges handwerkliches Geschick zu haben!

Mein Handy ist mir im Wallis mal ein Stück die Niwärch runtergeschwommen, ein etwas grösserer Stein hat es dann gebremst. Das Handy hat die ganze Geschichte damals überlebt.

Gruss vom Werner

1Gehirner hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 26. Juli 2013 um 08:42
Ich hab für sowas auch irgendwie Talent, meine zwei Nokias sind auch beide mal baden gegangen, eins davon hab ich mit Karacho gegen eine Betonwand gepfeffert (aus Versehen!)... sie haben das alles klaglos überlebt ;)

Mel hat gesagt: RE:OK, hat sich erledigt...
Gesendet am 26. Juli 2013 um 16:16
> Mein Handy ist mir im Wallis mal ein Stück die Niwärch runtergeschwommen, ein etwas grösserer Stein hat es dann gebremst.

haha, jetzt musste ich aber echt lachen :D

mein handy führt im vergleich zu euren ja ein richtig langweiliges leben, das arme...

1Gehirner hat gesagt: Und zu guter Letzt...
Gesendet am 27. Juli 2013 um 00:16
...das tapfere Gerätchen hat alles bis auf ein paar (vermutlich temporäre) Wasserflecken im Display unbeschadet überstanden! Wow... hätte ich nicht erwartet.

P.S.: Wie schwimmt denn ein Handy? Meins "schwimmt" wie ein Stein...

wam55 hat gesagt: RE:Und zu guter Letzt...
Gesendet am 27. Juli 2013 um 12:33
Ob es wirklich obenauf geschwommen ist, mag ich mich nicht mehr erinnern. Jedenfalls ging es mit der Strömung mit. Bis zum besagten Stein. Dort lag es dann in einer kleinen Mulde, gut sichtbar.


Kommentar hinzufügen»