Neue Sidelhornbahn verkürzt die Wanderung


Publiziert von Axels, 21. Juni 2012 um 16:50. Diese Seite wurde 1255 mal angezeigt.

Nach Bahnen wie Gelmer und Trift, wird nun ne neue Bahn der Kraftwerke Oberhasli für das breite Publikum geöffnet. Nun ja, einst waren Gelmer, Trift und Co. ruhige Naturperlen. Mir grauts, wenn auch das Gauligebiet touristisch mehr erschlossen wird.
Item, die neue Sidelhornbahn ist aber für Leute die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind sicherlich keine schlechte Sache. Die Selbstbedienungsbahn ist von Ende Juni bis Ende Oktober von 07.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
Von Grimsel - Hospiz auf die Husenegg. Dadurch kann man den asphaltierten Teil der Sidelhornwanderung umgehen. Ok, man könnte diesen auch sonst umgehen, so gehts aber nun auch gäbig. Man ist schneller auf dem Sidelh. oben und empfehle hernach die blau-weiss markierte Höhenwanderung und wer mag, der kann bis zum Löffelhorn ranhängen ;-)
Dient als Info.
Grüsse, Mark



Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

MaeNi hat gesagt: Ob Seilbahn oder nicht...
Gesendet am 22. Juni 2012 um 11:38
....das Löffelhorn steht seit Deinem Bericht vom letzten September sowieso auf unserer Projektliste..:-)

LG

Naesi hat gesagt: Danke...
Gesendet am 22. Juni 2012 um 17:25
... fürs in Erinnerung rufen. So Arzt Okay gibt, s'Wetter stimmt etc. werd' ich da auch mal rüberturnen. Indes ohne Bahnbenützung.

PS: Vielleicht wird in 50 Jahren der Fährbetrieb von Grimselhospitz bis Ende Grimsel(stau)see aufgenommen?!


Kommentar hinzufügen»