Felssturz am Piz Lischana


Publiziert von MaeNi, 4. August 2011 um 10:17. Diese Seite wurde 2558 mal angezeigt.




Kommentare (8)


Kommentar hinzufügen

bulbiferum Pro hat gesagt:
Gesendet am 4. August 2011 um 12:22
Krass, hier ist der Gipfel noch komplett.

MaeNi hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. August 2011 um 14:10
Wahnsinn! Da ist wirklich ein rechter Brocken abgebrochen!

Sputnik Pro hat gesagt: Geniales Video
Gesendet am 4. August 2011 um 14:57
Wahninn, weiss jemand nun wie hoch ist der Berg nun noch ist? :-)

360 Pro hat gesagt: RE:Geniales Video
Gesendet am 4. August 2011 um 20:45
Er ist noch gleich hoch, einfach etwas weniger breit. Ich war gestern in der Gegend, ohne zu wissen, was da am Sonntag abgegangen ist. Auf diesem Bild sieht man, dass der Gipfelsteinmann noch steht.

360 Pro hat gesagt: Sollbruchstelle
Gesendet am 4. August 2011 um 20:55
Habe etwas in meinen alten Lischananbildern gestöbert. Ich denke hier sieht man wohl gut die "Sollbruchstelle".

chamuotsch hat gesagt:
Gesendet am 5. August 2011 um 10:58
Ui... das ist ja gefürchig!! Welcher Gipfel ist wohl der nächste? Da stellt es einem die Nackenhaare auf...

Renaiolo hat gesagt: Ich bewundere vor allem...
Gesendet am 5. August 2011 um 12:18
...die Geistesgegenwart des Filmers (oder der Filmerin). Bis ich selbst die Videofunktions meines Smartphones gefunden hätte (via Handbuch natürlich!) wäre der Gipfel schon abgerutscht gewesen. Echt spektakulär - hoffentlich kam niemand zu schaden.


Kommentar hinzufügen»