Klettern auf Hvar: Klettergarten Stivina


Published by Matthias Pilz Pro , 8 September 2014, 13h27.

Region: World » Kroatien
Date of the hike:29 August 2014
Climbing grading: 6b (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: HR 
Time: 8:00

Ein weiteres Highlight der Klettergebiete auf Hvar ist Stivina. Früher ein einsames Fischerdorf, heute entwickelt sich das Dorf zu einem Klettermekka. Es gibt zahllose neue Erschliepungsmöglichkeiten. Ein Sektor (Uz put & Iznad puta) hat ausschließlich Anfängerrouten, der Sektor Pod spilju nur extreme Routen. Oberhalb der Höhle gibt es einen neuen Sektor von Stefan Kleinhappl, er hat hier mehrere traumhafte Linien eingebohrt. Dieser Sektor Morning Sun hat Routen von überregionaler Qualität. Auch die Absicherung ist hier perfekt. Die Touren liegen ab Mittag im Schatten.
Nach dem Klettern lohnt auch ein Besuch des nahen Strandes...
Weitere Informationen und evtl. aktuelle Topos sind hier zu finden: http://www.hvarclimbing.com/

ZUSTIEG: Von Zastrazisce folgt man der Straße nach Velika Stivina. Nach einer Doppelkehre kommt eine Engstelle der Straße zwischen zwei Felsen. Hier befinden sich die Sektoren Uz put und Iznad puta (Parkmöglichkeit vor der Engstelle). Man folgt der Straße bis zum Hafen der Bucht und parkt hier. Nun nach links, zwischen Häusern hindurch auf die schottrige alte Straße oder den Häusern. Nun nach rechts und zum Beginn eines Steiges. Wenige Meter nach Beginn des Steiges (Fels mit Bohrhakenlasche am Boden) gerade weiter zum Höhlensektor oder nach links steil hinauf zum Sektor Morning Sun.

ROUTEN: Die Routen sind namentlich am Felsen angeschrieben. Im Sektor Morning sun auch die Schwierigkeit. Ein vollständiges (aktuelles) Topo gibt es hier. Einige Routen sind sehr hart bewertet.

SCHWIERIGKEIT: 5b - 8a+

ABSICHERUNG: ++++/++++; Sehr gute Absicherung mit NIRO-Material und Standketten.

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»