COVID-19: Current situation
Mutterschaf mit gebrochenem Bein und 2-3 tägiges Lamm. Beide vom Schafhüter vergessen. Polizei informiert und tagsdarauf, siehe da, ging er diese Tiere, sowie noch 12 weitere "vergessene" Schafe holen... no comment.

Comments (1)


Post a comment

Krokus says:
Sent 2 August 2020, 11h44
Danke, dass ihr wenigstens das Richtige getan habt und somit einigen Tieren viel Leid erspart blieb. Aber mit 1300 Schafen ( viel zu viele) ist es dem Schafhirten gar nicht möglich, das Fehlen einzelner Tiere zu bemerken. Schade ist sein Desinteresse bei euerer Meldung. Aber trotz des mickrigen Hirtenlohns sollte die Tierliebe gross genug sein, um nochmals hinaufzusteigen und ein verunfalltes Tier mit bekanntem Aufenthaltsort zu suchen.


Post a comment»