COVID-19: Current situation
heute kühlen sich die Schafe unter dem Sirwoltesattel

Comments (4)


Post a comment

Sent 27 July 2018, 07h30
Und weit und breit weder Schäfer noch Hütehund ... bezeichnendes Foto.

schalb says: RE:Alpenschafe
Sent 27 July 2018, 15h59
Auf der gegenüberliegenden Talseite hat Schäferhütten.
Die Schäfer machen immer wieder Rundgänge im weitläufigen Gelände, aber Schwarznasen-Schafe sind Individualisten und kennen Futter- und Lagerplätze selber am besten.
Übrigens: vor einigen Tagen hat man im Urnerland den Hirten die Schäferhunde verboten, Touristen hatten sich beschwert, dass Hunde bellen!

Lactuca sativa L. says: RE:Alpenschafe
Sent 27 July 2018, 16h29
Fakt ist: Die Koroporation Urseren hat ein Herdenhunde-Verbot beschlossen, weil ein einziger (1) Hund einen (1) Touristen gebissen hat: SRF.ch

Aber grundsätzlich haben sie nicht unrecht. Touristen sind wichtiger als Schafe.

schalb says: RE:Alpenschafe
Sent 27 July 2018, 16h53
Wenn man Herdenhunde verbietet, müsste man wohl auch verbieten, dass Wanderer mit ihren (grossen und kleinen) Hunden zwischen den Schafen herum laufen.
Oft sind Tafeln mit Verhaltensregeln aufgestellt, aber wer nimmt das zur Kenntnis.


Post a comment»