Klettern am Kolac


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 12. September 2015 um 19:38.

Region: Welt » Kroatien
Tour Datum: 5 September 2015
Klettern Schwierigkeit: 6c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 2:00

Schon seit Jahren schwirrt mir das Bild vom Kolac auf der Insel Brac im Kopf herum. Und da wir uns noch ein paar Tage am Meer entspannen sollten, stellte die Insel ein ideales Ziel dar. Leider gibt es am Kolac aber mittlerweile Probleme, er wurde als Anschauungsobjekt für Touristen ausgeschildert und daher wurde das Besteigen verboten, um dumme Menschen vor einem Absturz zu schützen. Leider wird das nun auch missinterpretiert und Kletterer werden von vorbeikommenden Touristen beschimpft. Naja, schade um dieses wunderschöne Kletterziel. Die Haken sind übrigens noch alle vorhanden und auch die umliegenden Bauern haben mehr Freude mit den paar Kletterern als mit den Hundertschaften von Spaziergängern. Man sollte also an einem ruhigen Tag kommen und sich entsprechend verhalten...
Das legendäre Foto aus dem Kletterführer haben wir jetzt trotzdem!

ZUSTIEG: Aus dem Zentrum des Ortes Nerezisca folgt man der Beschilderung Richtung Kolac. Vorbei an einer kleinen Kirche bis man unmittelbar nach einer Kapelle parken kann. Hier nun links über einen Weg in etwa 500m zum Felsen.

ROUTEN: Alle Routen sind angeschrieben, Topo siehe Boris Cujic "Croatia".

SCHWIERIGKEIT: 6c (Routen von 4a bis 7c+, max. 12m)

ABSICHERUNG: +++/++++, gut mit Bohrhaken, leider teils leicht rostig

WETTER: leichter Regen

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»