Analoge Spiegelreflex Contax 167 MT auf dem Laubeneck/Ammergauer Alpen gefunden


Publiziert von Winterbaer, 16. Oktober 2014 um 19:12. Diese Seite wurde 164 mal angezeigt.

Am 9. Oktober 2014 abends, als wir zum Sonnenuntergang am Gipfel des Laubeneckes 1758 m / Ammergauer Alpen ankamen, hing am Gipfelbuchkasten eine etwas mit Erde verschmutzte, sehr massive (schwer!), analoge Spiegelreflex der Marke Contax mit einer Sonnenblende aus Metall www.hikr.org/gallery/photo1588810.html?post_id=46323#1 und einem Gurt mit der Aufschrift Contax. Am Schaufenster war sichtbar, dass innen ein Kodakfilm enthalten ist und die Kamera auch Wasser abbekommen hat. Wahrscheinlich hatte sie jemand irgendwo im Gras gefunden und dort hingehängt. Das Objektiv ist von Zeiss und war bestimmt mal kein billiges! Ob die Kamera noch funktionsfähig wäre, konnten wir nicht beurteilen. Auch nicht, wie lange sie wohl da oben schon irgendwo gelegen hatte.  Andererseits gibt es sehr wohl noch Menschen, die auch heute noch analog fotografieren:-)

Wir haben die Kamera mit auf den Pürschling hinuntergenommen und beim Hüttenwirt abgegeben.
Der Eigentümer soll bitte bei Hubert Spindler Tel. Hütte: 08822/3567 nachfragen.



Kommentar hinzufügen»