Tschüss Pannen-Cisalpino! SBB bestellt neue Neigezüge für 250 Millionen Franken


Publiziert von Henrik , 2. August 2012 um 19:38. Diese Seite wurde 271 mal angezeigt.

BERN – Die SBB hat bei der Firma Alstom acht Neigezüge des Typs ETR-610 für den Nord-Süd-Verkehr bestellt. Die neuen Züge ersetzen die pannenanfälligen Cisalpino-Züge der ersten Generation, die Ende 2014 ausrangiert werden.

SBB bestellt neue Neigezüge für 250 Millionen Franken


Gruess und gueti Fahrt allersyyts


Henrik


 




Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

ABoehlen Pro hat gesagt:
Gesendet am 3. August 2012 um 08:18
Ich hoffe, die SBB sind sich bewusst, dass der ETR-610 nur 7-teilig, der ETR-470 dagegen 9-teilig ist. Auf der Simponachse kann man schon heute sehen, dass das Sitzplatzangebot des ETR-610 in vielen Fällen zu knapp bemessen ist.

Persönlich bevorzuge ich am Gotthard aber eh den InterRegio.

Gruess
Adrian

laponia41 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. August 2012 um 13:41
Man könnte den ETR-610 ja auch in Doppeltraktion führen - aber genügend Züge müsste man haben.....


Kommentar hinzufügen»