Fondue


Publiziert von adrian, 7. April 2010 um 22:13. Diese Seite wurde 450 mal angezeigt.

Einmal mehr haben wir am, Karfreitag auf einem Gipfel ein Fondue genossen.
So ein Fondue ist ideal um sich draussen in der Natur zu verpflegen. Ein Gaskocher, ein kleines Gagglon, Fonduekäse, Knoblauch, Pfeffer, Gabel und Brot, et voilà das ist alles. Relativ wenig Gepäck für einen grossen Genuss der immer gut ankommt. So ein Fondue in der freien Natur ist etwas speziell gutes und kann ich jedem empfehlen.
Einfach und gut, das werden wir noch oft so machen, ganz nach dem alten Slogan FIGUGEGL = Fondue isch guet und git e gueti Lune! und das in den Bergen, einfach s'Maximum.
Probiert es aus, es lohnt sich.
Gruess und gutes Gelingen wünscht
adrian



Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

MunggaLoch hat gesagt: Rheinfall
Gesendet am 9. April 2010 um 10:18
Das geht natürlich auch auf weniger hohen Bergen wie dem Rheinfall ;-)
http://www.hikr.org/gallery/photo55500.html?


Kommentar hinzufügen»