Das Fälenseefjord. Heute nicht strahlend schön, aber das Panorama auf der Terrasse des Berggasthauses Bollenwees auch so eindrucksvoll. Der Hundsteingipfel ist über dem Rot Turm im Nebel verborgen, wie auch der Altmann und die "vergessenen Gipfel hinter dem Fälensee". Unterhalb der Plattenfluchten des Fähnligipfels und der Widderalpstöck verläuft der Bergweg zum Hundstein
 


Post a comment»