COVID-19: Current situation
Eisige Weiten überragt vom eisgepanzerten Dent d´Hérens.

Comments (3)


Post a comment

garaventa says:
Sent 7 October 2011, 06h24
Sehr interesant,
denn auf diesem schönen Bild ist sogar der oberste Abschnitt des Hüttenweges zur Cabane de la Dent Blanche zu sehen.
(Spuren im Schnee).

Auch die Hütte selbst ist zu ahnen, wenn man weiss wo man suchen muss.

Gruss garaventa

morphine says: RE:
Sent 8 October 2011, 10h08
interessante Anmerkung, mach´ ich mir doch schon seit längere Zeit Gedanken über eine Tour zur Cabane de la Dent Blanche.

Die Spur ist deutlich zu erkennen. Ich glaub´, auch die Hütte ausgemacht zu haben. Etwas oberhalb der Spuren auf verschneiten Felsen. Das Dach glänzt im Sonnenlicht vor dunklen Felsen im Hintergund.

Lieg ich da richtig?

Gruß
morphine


garaventa says: RE:
Sent 10 October 2011, 06h28
Genauso ist es. Die Hütte ist gut sichtbar vor dem trapezförmigen Blockgrat, der sich von der Hütte aus weiter hinauf zur Wandfluhlücke erstreckt.
Es ist ein sehr abwechslungsreicher, langer, wunderschöner Hüttenaufstieg.
Ich würde daher oben eine Nacht bleiben und am Folgetag mit Genuss und genügend Zeit im Rücken wieder absteigen.

Gruss


Post a comment»