Schesaplana (2964,3m):

Auf 2925m erreichte ich den Südgrat unmittelbar vor dem Gipfel. Hier vereinigt sich der Normalaufstieg von der Schweizer Seite auch dem kürzeren und einfacheren Bergweg vom österreicherischen Lünersee her.
 


Post a comment»