COVID-19: Current situation
An der Altenalp. Die Jungrinder wurden ziemlich nervös als wir aufkreuzten und trabten uns, den Hang aufwärts, hinterher

Comments (6)


Post a comment

Fraroe says: Trotz
Sent 21 June 2015, 18h15
Regen ist wahrscheinlich das Salz aus den Poren geflossen und die Rinder haben es gerochen;-))))
LG Rösly und Franz

alpstein Pro says: RE:Trotz
Sent 21 June 2015, 19h25
Wir wissen es nicht. Bis auf diese Alp sind wir schon an dutzenden Kühen vorbeigekommen und sie hatten kaum Notiz von uns genommmen,

HG, Hanspeter

Fraroe says: RE:Trotz
Sent 21 June 2015, 19h55
Es ist auch möglich, dass der Hirt sie momentan bei dem schlechten Wetter einstallt. Wenn dann jemand Richtung Stall läuft, kommen sie sofort hinterher wenn sie satt sind.Auf dem Foto sieht es mir danach aus, dass sie sich liebend gerne in den Stall verziehen würden.
HG Franz

alpstein Pro says: RE:Trotz
Sent 21 June 2015, 20h50
Das kann auch sein, dass der Weidegang beendet war. Vielleicht wollte sich der Alphirt auch wieder hinlegen. Wie uns berichtet wurde, ist er nämlich erst um halb 4 vom Schaefler-Fest zur Alp abgestiegen ;-) HG Hanspeter

Fraroe says: RE:Trotz
Sent 21 June 2015, 21h21
Oder er war noch gar nicht aufgestanden :-))

alpstein Pro says: RE:Trotz
Sent 22 June 2015, 06h50
doch, wir haben ihn vor der Hütte gesehen....


Post a comment»