Inzwischen hat der Nebel auch Gstaad freigegeben
 


Kommentar hinzufügen»