Oberhalb der Kletterstelle (II+) beginnt der eigentliche Höhepunkt der Tour: Zuerst leitet ein relativ luftiger Firngrat zu den Felsen der La Spedla / Spalla (links; 4020m) die man problemlos besteigt. Danach folgt ein weiteres Firngrätchen mit tollem Tiefblick und zum Schluss geht's über einfache Felsen auf den Gipfel des Piz Bernina (rechts; 4048,6m).

Die La Spedla / Spalla ist der höchste Punkt der Italienischen Provinz "Regione Lombardia".
 


Kommentar hinzufügen»