Auf und neben dem Grat geht es - immer begleitet von teils spektakulären Nagelfluhskulpturen - dahin gen Grat- und Heidenkopf
 


Kommentar hinzufügen»