hier zeigt sich auch die Britanniahütte und die markante Spitze des Stellihorn
der rechts erkennbare Steig ist gesperrt, stattdessen geht es ein gutes Stück in die hier nicht vollständig erkennbare Mulde hinab

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Felix Pro hat gesagt:
Gesendet am 9. Januar 2015 um 20:39
der rechtsseitige "Weg" ist seit längerem nur sehr beschwerlich oder kaum begehbar ...


Kommentar hinzufügen»