Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
Topo "Laibliweg"
Die rote Linie zeigt die einfachste Route von der Alp Hädern zum Sattel zwischen Fälenschafbergturm und Fälenschafberg.
Sie beginnt im Geröllfeld, das auf dem Wanderweg von der Alp Hädern zum Altmannsattel bequem erreicht werden kann. Schwierigkeit T4+, in der Querung der Schlüsselstelle einige Schritte T5 (roter Kreis), oberhalb auf beliebiger Route in den Sattel.

Die blaue Route führt durch eine steile, verdeckte Rinne in den Sattel zwischen östlichem Fälenturm und Fälenschafbergturm. Die Rinne kann auch ohne die eingezeichnete Querung direkt vom Geröllfeld erreicht werden. Ca. T5+.

Foto Nimrod

Comments (2)


Post a comment

Kaj says: Spannendes Laibli
Sent 13 July 2015, 13h39
Hoy Rise,
das Topo ist super, der Schafbergsattel(2070m) ist allerdings östlich (rechts) vom Fälenschafberg(2103m), also auf dem Foto nicht sichtbar. Wie der Sattel zwischen Fälenschafbergturm(2128m) & Fälenschafberg(2103m) heißt, ist der LK nicht zu entnehmen
ciao Kaj

Alpin_Rise says: RE:Spannendes Laibli
Sent 13 July 2015, 13h55
Ciao Kaj,

Merci und ja, du hast Recht, ich habs korrigiert. Einen besseren Namen weiss ich auch nicht, evtl. hilft da die Literatur oder Einheimische weiter.

G, Rise


Post a comment»