Das Edwards Finish besteht im wesentlichen aus Kraxelei (I-II), eine Wand (5) haben wir zwischendurch noch mit Seil durchstiegen (Standschlinge und Sicherungsschlingen (in situ) von unten erkennbar
 
 

Post a comment»