Vom Kreuzkopf kann man die Aufstiegslinie von der Gössnitzscharte bis zum Grat erkennen.
 


Post a comment»