Ohne Seil wäre die triefnasse, seifige Holzleiter ein Genickbrecher

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

TomClancy hat gesagt: Was gibt's denn hier zu beanstanden?
Gesendet am 1. September 2011 um 16:07
Die Leiter sah auch schon mal anders aus :-)
www.hikr.org/gallery/photo339126.html

Gruss

TC

Schneemann hat gesagt: RE:Was gibt's denn hier zu beanstanden?
Gesendet am 7. September 2011 um 11:09
Oha, da fand ich im Vergleich wirklich die Luxus-Version der Leiter vor ;)
Wobei ich die Variante im verlinkten Bild mit durchgehenden Brettern besser finde, denn da gerät man nämlich nicht in Gefahr von den runden, super-glitschigen Stufen abzugleiten und ins "Loch" zwischen zwei Stufen abzurutschen...aber das ist "Jammern" auf hohem Niveau.


Kommentar hinzufügen»