Rückblick von Ober Wend (1935m) auf den Vorstegg (2167m). Über Grashänge der Südwestflanke ist der Berg einfach, aber weglos (T3) besteigbar.
 


Kommentar hinzufügen»