3. Begehung am 22.8.15: So sieht das typische Gelände von Gams n Edelweiß aus
 


Kommentar hinzufügen»