Schöne Stimmung schon..aber jetzt wird`s Zeit, dass der Schnee weg geht und die Gänseblümchen blühen!

Bell`atmosfera sì, ma è ora che la neve se ne vada e che fioriscano le margheritine!

Kommentare (10)


Kommentar hinzufügen

Angelo & Ele hat gesagt:
Gesendet am 3. März 2015 um 22:26
Fantastica foto...

Brava Uschi...

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. März 2015 um 08:49
Grazie Angelo e Ele!
Oggi di nuovo tutto è innevato da noi...Il tempo senza neve in montagna è veramente troppo corto:-)

Tanti saluti a voi!
Ciao, Uschi

Erdinger hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. März 2015 um 22:07
Ja, Zustimmung! Genial!

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. März 2015 um 10:26
Danke, ich fand dieses Bild gar nicht mal so "toll". Es war nur so dazu gerutscht, damit man auch ein bisschen Landschaft sieht.

Nächste Woche soll`s warm werden:-)))) Muss der Osterhase nicht durch den Schnee hoppeln?

Menek hat gesagt:
Gesendet am 4. März 2015 um 14:39
Teniamo duro ancora per un pò...

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. März 2015 um 15:10
Hai ragione, Domenico! Ma mi sembra che l`inverno sia sempre troppo lungo. Nelle mie montagne abbiamo avuto la neve da ottobre e tutti parlono dell`inverno più caldo che mai e del riscaldamento del pianeta... Forse gli orsi bianchi dovrebbero venire da noi????

Andy84 hat gesagt:
Gesendet am 5. März 2015 um 09:16
Geniales Foto Uschi.
Ich bin immer wieder verwundert was die Powershot SX50 für geniale Fotos macht.
Nachdem bei unserem Neuseelandurlaub unsere geliebte Panasonic Lumix FZ150 den Geist aufgegeben hat, haben wir uns dort auch die SX50 gekauft. Der Zoom ist echt der Hammer und die Bilder sind auch klasse.
VG Andy

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. März 2015 um 10:53
Servus Andy!
Nachdem es einst für meine schöne kleine Rollei (analog) keine Batterien mehr gab, fing bei mir die Ära Canon an. Mir haben bis auf ein Modell eigentlich alle gut gefallen, von den Ergebnissen und vor allem den Farben her. Diese eine war einfach ein Fehlgriff und ich hab merhmals mit dem Canon-Support telefoniert, warum die die Macken hatte, die mich gestört hatten. Keine Lösung und diese Kamera liegt heute noch hier herum.
Es soll ja Canoniten, Nikoniten und andere Fans geben. Die Lumix, finde ich, machen auch sehr schöne Fotos, was ich hier sehe. Aber sie haben anscheinend die Eigenart, früher oder später auf dem Chip diese schwarzen Flecken anzusammeln, die man nur sehr schwer und teuer entfernen kann.
Die SX50 gefällt mir auch sehr gut, nur für manche Makros ist sie zu lichtarm (durch die vielen Linsen) und außerdem zu "groß", als dass man manchmal unter ein Objekt drunter schlüpfen könnte:-)
Der bestimmt größte Vorteil der SX50 ist der geniale Bildstabilisator, den schon die SX30 hatte. Ob die anderen Modelle mit inzwischen schon über 60-fach Zoom den auch haben? Ich möchte es lieber nicht ausprobieren und hoffe, dass die SX50 noch lange hält. Sie muss bei mir schon was "mitmachen": ein, aus, ständig das Display aus- und eingeklappt, Zoom oder nicht, bei jedem Wetter und auch Dreck, oft auch nur einhändig. Bisher hält sie sich wirklich sehr tapfer! Manchmal würde ich mir ein paar MP mehr wünschen, aber der Nachfolger mit 16 MP hat im Test deutlich schlechter abgeschnitten. Der Physik sind eben Grenzen gesetzt. Momentan passt also alles bei der SX50 :-)

Viele schöne Bilder und Touren!

Uschi

scan hat gesagt:
Gesendet am 12. März 2015 um 07:53
Glückwunsch zu diesen wirklich genialen Bild! Steht nicht umsonst in den Newsletter als erstes Bild drin!

Mein verstorbener Vater, seinerseits begnadeter Fotograf, sagte zu mir immer: "Es bringt dir die teuerste Kamera nichts, wenn du keine gute Idee für ein Motiv hast!"

Freue mich auf viele weitere schöne Bilder von Dir!

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 12. März 2015 um 10:40
Danke!
Aber...genial ist es m.E. gar nicht:-)
Ich persönlich fand dieses Bild gar nicht so toll und hab es nur untergemischt, damit man auch noch ein bisschen Landschaft sieht. Mir hätte es besser gefallen, wenn der Baum alleine dagestanden hätte. Das war aber bei Auswahl verschiedener Perspektiven nicht möglich. Abschneiden ging auch nicht. Ich finde, der angeschnittene Baum links und der im Hintergrund stören sehr und verhunzen geradezu das Bild. Ich räume gerne vor dem Abdrücken Gegenstände aus dem Bild, die mich stören. War hier leider nicht so recht möglich:-)

Ja, Dein Papi mag vollkommen recht gehabt haben. Interessant finde ich diesen Ausspruch immer von wirklich "begnadeten" Fotografen, die sich mit der Technik auch perfekt auskennen.
Ich selbst bin kein solcher. Ich habe meine bevorzugten Kameraeinstellungen ausprobiert im Laufe der Zeit und das war`s auch schon. Ansonsten schaue ich mir ein "Objekt" oder eine m.E. schöne Stimmung an und versuche es, irgendwie nach meinem Gefühl bestmöglich auf dem Bild für zu Hause festzuhalten. Und mein Gefühl muss halt nicht dasselbe sein, wie das von anderen. Das ist dann wohl der "Geschmack" eines jeden einzelnen. Sollte mein Geschmack den von anderen treffen, ist es schön. Aber jeder Mensch "fühlt" auch anders. Ich schaue mir ein Bild an und habe bestimmte Vorstellungen, wie ich es haben möchte und was ich darauf sehen und nicht sehen will. Und so knipse und lösche ich meine Bilder:-).

Viele schöne Touren, bald ganz ohne Schnee, wenn möglich:-)

Uschi



Kommentar hinzufügen»