Weiterweg zur Krapfenkarspitze: den Schrofengrat im Vordergrund entlang, dann zu einem hier nicht sichtbaren Sattel, von dort über eine Rippe auf den Nordostgrat der Krapfenkarspitze
 


Post a comment»