Anstieg über den Nordostgrat auf den Ciarforon (3642 m)
 


Post a comment»