Die Ruine Schenkenberg. 1243 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt und 1417 dem deutschen König unterstellt. 1460 wurde sie dann von Bern erobert und nach den Kämpfen wiederhergestellt. Ab dem 18.Jahrhundert zerfiel dann die Burg langsam.
 


Kommentar hinzufügen»