Der Monte Bar kann sich knapp gegen den Nebel behaupten, der zur Alpe di Serdena hinunter schwappt.
 


Kommentar hinzufügen»