Blick vom (Haupt-)Gipfel des Chrummenstein (2261 m) auf den auf der LK nicht kotierten Vorgipfel. Das ausgesetzte und brüchige Felsgrätchen (T5, I) verlangt (insbesondere bei hartgefrorenem Schnee wie heute) erhöhte Aufmerksamkeit. Die Kletterei ist einfach, da die Felsstufe gut gestuft ist und massenhaft Griffe und Tritte aufweist, wenn auch nicht immer in verlässlicher Qualität...
 


Kommentar hinzufügen»