Die ersten Sonnenstrahlen errichen den Grenzkamm zwischen Georgien und Russland. Vorn ist der Пик Спартак (Pik Spartak; 4517m), dahinter der Майлихох (Majlikhokh; 4597,8m). Der mächtige Gipfel in der Bildmitte ist die Джимара / ჯიმარა (Džimara / J̌imara; 4780,1m), am rechten Rand steht der felsige Шаухох (Šaukhokh; 4636m).

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

83_Stefan hat gesagt:
Gesendet am 1. September 2014 um 14:57
Wow, was für eine schöne Gegend!

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 1. September 2014 um 15:09
Oh ja! Und das gibt für den ganzen Kaukasus. Und er ist viel ursprünglicher als die Alpen denn bei den meisten hohen Bergen gibt es keine Hütte. So lassen sich praktisch alle Vier- und Fünftausender nur mit einem oder mehreren Biwaks besteigen!


Kommentar hinzufügen»