Rückblick zum dominanten Monte Velino mit den beiden Schultern Monte Sevice (2355m) und Monte Cafornia (2400m), rechts der behäbige Monte Magnola (2220m)
 


Kommentar hinzufügen»