Aussicht vom Mali Maglić / Bosanski Maglić (2386m) nach Norden ins Tal der Sutjeska.

In Vorgergrund ist das stark bewaldete Tal des Baches Perućica an dessen Eingang links der felsige Hügel Jejavac (1426m), rechts der kleine Waldhügel Beškita (1275m) stehen. Das Perućica-Tal steht unter strengen Schutz, da dort noch nie Holzwirschaft betrieben wurde und deshalb noch von einem Urwald bewachsen ist. Auf der gegenber liegenden Seite des Sutjeska-Tales liegt der Gipgel Pleće (1767m), etwas weiter entfernt der felsige Treskavac (1805m) und dahinter die Velika Košuta (1870m).
 


Post a comment»