Etwa 100m unter einem Wasserfall überquert der Bergweg den Jökelbäken. Die Stelle ist bestens markiert und auf der anderen Bachseite erkennt man gut den nun steil hinauf leitende Bergweg.
 


Kommentar hinzufügen»