Aussicht von der Говерла (Hoverla; 2060,8m) nach Südosten über den Hauptkamm der Чорногора (Čornohora).

Man könnte den Kamm in zwei Tagen mit einem Biwak unterwegs bis fast zur Grenze zur Rumänien folgen. Leider hatten wir wegen den kurzen Novembertagen keine Zeit mehr den einen oder anderen Gipfel des Kammes zu besteigen. Die Gipfel des Gratverlaufs sind: Брескул (Breskul; 1911,5m), Пожижевська (Požyževs’ka; 1822,2m), Данціж (Danciž; 1855,7m), Туркул (Turkul; 1933,2m), Гора Ребра (Hora Rebra; 2001,1m) und Гора Бребенескуль (Hora Brebeneskul’; 2035,8m).
 


Post a comment»